HOMEPAGE VON

Angelika und Franz


Zutaten: 1 kg Hörnchen 1 Stück  Selchroller 250 g  Teebutter
4 Stück  Eier (aus Bodenhaltung) 2 EL  Sauerrahm

Muskatnuss Knoblauch Salz Pfeffer Semmelbröse

  •  

ca. 1 kg Rindfleisch (zB.: Wadschinken oder Rindsschulter  4 EL Butterschmalz 3 EL Paprikapulver

  •  1-2 Knoblauchzehen (gepresst)Kümmel (gemahlen)
  • Majoran Salz 2 Paar Frankfurter Würstel
  • Butter (zum Braten) 4 Eier  4 Essiggurkerln
  • Paprikastreifen (zum Garnieren)
Zutaten: 400 g  Emmentaler  100 g  Mehl 2 Stk.  Eier 100 g  Semmelbrösel  Salz, Pfeffer
  • Sonnenblumenöl ev.  Paprikapulver 4 Stk.  Erdäpfel (groß)
  • Vogerlsalat  Kernöl  Balsamico Preiselbeeren Remouladensauce
Schinkenhörnchen
Zubereitung:

In einem Topf Salzwasser aufkochen lassen und die Hörnchen bissfest kochen. Dotter mit Butter schaumig rühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen und anschließend den Sauerrahm beimengen. Den Selchroller laut Etikette kochen und vorher das Netz entfernen. Den gekochten Selchroller in kleine Würfel schneiden und mit den Hörnchen vermengen. Anschließend das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Die fertige Masse in eine gebutterte und mit Brösel ausgestreute Auflaufform geben und mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen. Bei ca. 150°C ungefähr 40-50 Minuten goldbraun backen lassen.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!